Weihnachtsgasse beim Chasteleweg in Ruswil

 

Inspiriert durch den Grundgedanken das aktive Zusammenleben zu fördern und zu
leben, wurde in diesem Jahr der Moritzli Klub gegründet. Leider ist es im Moment nur
bedingt möglich, diesen Gedanken zu leben.


Seit geraumer Zeit beschäftigt der Corona Virus unseren Planeten. Viele Menschen
werden vor besondere Herausforderungen gestellt. Niemand weiss, wie es
weitergehen soll.


Der Moritzli Klub hat sich als Ziel gesetzt, Licht in diese Zeit zu bringen.
Der Wert und Sinn von Gemeinschaft soll trotz allen Massnahmen in den
Vordergrund rücken. Gegenseitige Unterstützung und Mitgefühl bekommen einen
neuen Stellenwert.


Wenn soziale Verpflichtungen wegfallen, haben wir wieder mehr Zeit für uns selbst,
für unsere Familie und für Dinge und Aktivitäten, zu denen man im Alltag nicht
kommt.


Deshalb lädt der Moritzli Klub die Menschen ein, die Weihnachtsgasse beim
Chasteleweg in Ruswil zu besuchen. Die „Tore“ werden am 1. Adventssonntag
geöffnet. „RusmelerInnen“ und vor allem Familien mit Kindern können diese Gasse
bis Ende des Jahres 2020 bewundern. Die Besichtigung ist rund um die Uhr möglich.
Von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr ist die Gasse täglich beleuchtet.
Lassen Sie sich verzaubern von einem wunderschönen Krippen-Schattenbild, einem
Sternenhimmel, der von Ruswiler Kindern gestaltet ist, von zahlreichen Lichtern und
lustigen Weihnachtsgeschichten. An jedem Adventssonntag könnt ihr Euch an einer
weiteren Geschichte erfreuen.


Wir bitten alle Besucher die allgemeinen Corona Regeln zu beachten (Maskenpflicht,
wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann).
Viele Leute erkennen gerade in der momentanen Situation, dass es uns trotz allem
immer noch gut geht. Deshalb möchten auch wir ein Zeichen setzen. Am Ende der
Gasse steht eine Kasse bereit. Das dort eingeworfene Geld wird am Ende der Aktion
der „Jubla (Jungwacht & Blauring) gränzelos“ übergeben. Jubla «gränzelos»
ermöglicht es auch Kindern mit einer Beeinträchtigung am normalen Jubla-Programm
teilzunehmen. Dazu braucht es eine angepasste Begleitung für die individuellen
Bedürfnisse der Kinder.


Wir hoffen von Herzen, dass wir mit der Weihnachtsgasse viele Menschen erfreuen
können.


Der Moritzli Klub wünscht allen eine besinnliche lichtvolle Zeit und „bliibed gsond“.

Weihnachtsgasse.jfif